Motoroptimierung

Professionelle Motoroptimierung und Leistungssteigerung

Motoroptimierung neu gedacht! Schaknat Elektronik verwendet neue, wirksame Methoden, die uns bei der Leistungssteigerung und Kennfeldoptimierung Ihrer Fahrzeuge unterstützen. Dies ist ein Fortschritt gegenüber dem herkömmlichen „Tuning“. Unser Ansatz ist eine wirksame Motoroptimierung und wurde gezielt entwickelt, um den Verbrauch zu reduzieren, ohne den Motor zu überlasten.

Unsere Motoroptimierung basiert auf unserer eigenen Software. Durch korrekte Messung und Einstellung erzielen wir Top-Ergebnisse, ohne Motorschäden als Folge. Schaknat Elektronik steht für nachhaltige Motoroptimierung. Das heißt für Sie – weniger Verbrauch, weniger Kosten und weniger Schadstoffemissionen!

Unsere Leistungen im Bereich Motoroptimierung

PKW Optimierung

Durch unsere Kennfeldoptimierung verschaffen wir Ihrem Fahrzeug mehr Laufruhe. Aber es fährt auch Getriebeschonend und Kupplungsschonend. Somit langlebiger - lassen Sie sich beraten!

LKW & Transporter Optimierung

Dank unseres neuen Leistungsprüfstandes vom Typ Dynotruck haben wir als einzigste Anbieter in Deutschland den modernsten Allrad-Motorprüfstand. Somit können wir nicht nur eine Leistungsmessung oder Motortechnik-Analyse ausführen, sondern Ihren gesamten Furhpark optimieren. Natürlich gibt es eine kostenlose Hotline.

Unser Motor & Leistungsprüfstand

Mit dem in Deutschland modernsten Allrad-Motorprüfstand können wir eine exakte Funktionsprüfung und Kraftstoffverbrauchsmessung Ihres Fahrzeuges durchführen. Dadurch ist uns eine Motor Feineinstellung möglich.

Traktoren & Baumaschinen

Dank modernster Technik können wir auch Ihre Traktoren und Baumschinen für mehr Motorleistung optimieren und dabei den Verbrauch senken.

Wohnmobile

Mehr Drehmoment und erhöhte Laufruhe bei weniger Verbrauch. Da bieten wir als Optimierung für Ihr Wohnmobil.

Kühltransporter Optimierung

Leistungsoptimierung und Verbrauchsoptimierung für Kühltransporter, Kühlaggregat sowie Kühlfahrzeug.
Jetzt weniger Kraftstoff verbrauchen!

Nachhaltige Verbesserungen – allgemeine Information

Ökotuning ist eine Sonderform der Motoroptimierung. Das Ökotuning verändert nicht vorwiegend die Motorleistung, trotzdem ändert sich das Fahrgefühl und natürlich der Verbrauch. Ein Schwerpunkt ist die sogenannte Komfortschaltung, die den Motor spürbar spritziger macht, aber auch zu einem höheren Verbrauch führen kann. Dieser Ansatz aus dem Motorsport lässt sich aber hervorragend auf ein Eco-Tuning anwenden.

Vorteile:

  • Schnelle Schubabschaltung bei Benzinern: Die Schubabschaltung ist bei vielen Fahrzeugen sehr träge. Das führt dazu, dass es einige Sekunden dauert, bis der Gasfluss wirklich stoppt, nachdem man den Fuß vom Gas nimmt. Das führt zu einem erhöhten Verbrauch durch eine Änderung am Abgasfluss. Setzt die Schubabschaltung rechtzeitig ein, wird statt den Abgasen Luft durch das System geleitet. Durch den Luftüberschuss im 3-Wege-Katalysator entstehen nach der Schubabschaltung kurz erhöhte Emissionen. Daher wird bei den meisten Serienmotoren die Schubabschaltung nur angeschaltet, wenn anhaltender Schubbetrieb nötig ist.
  • Verhindern des Anfütterns bei Dieselmotoren: Ein untertouriger Betrieb des Motors kann bei Turbodieselmotoren dazu führen, dass zu wenige Abgase für die Turboaufladung zur Verfügung stehen. Im Ergebnis fühlt sich das Fahrzeug träge an und senkt den gewünschten Effekt des Turbodiesels. Den Abgasdruck durch eine besonders späte Einspritzung künstlich zu steigern kann Abhilfe schaffen, um den Turbolader auf Drehzahl zu halten. Die Abstimmung auf die Fahrweise und den Fahrzeugtyp im Rahmen der Motoroptimierung kann das deutlich verbessern.
  • Für Dieselmotoren: Weniger oder keine Voreinspritzung, die Unruhe im Motor kompensieren sollen
  • Für Dieselmotoren: Anpassung des Zündkennfeldes für einen niedrigen Kraftstoffverbrauch
  • Reduktion der Kaltstartanfettung: Diese Maßnahme hat zur Folge, dass der Motor schnell seine ideale Temperatur erreicht. So kommt der Motor schnell in seinen perfekten Arbeitsbereich und die Motoroptimierung funktioniert sofort wie gewünscht.
  • Weniger zusätzliche Einspritzvorgänge im Normalbetrieb. Das verringert Lastwechselreaktionen, wodurch der Motor ruhiger und mit weniger Pausen arbeitet.